Korridore

"Korridore" ist ein visuelles Konzept, das es erlaubt, Innen- und Außenräume unendlich miteinander zu verschachteln.

Jede Raumflucht wird in mehreren Aufnahmen photographisch festgehalten. Mit jeder Aufnahme nähert sich der Betrachter einem Fluchtpunkt. Dort befindet sich eine großformatige Photographie eines anderen Raums. Wenn diese Photographie beinahe flächefüllend im Bild zu sehen ist, "springt" der Betrachter im nächsten Schritt in den photographisch dargestellten Raum hinein. Dort bewegt er sich wiederum schrittweise dem Fluchtpunkt des Raumes entgegen, wo sich ebenfalls eine großformatige Photographie befindet, diesmal mit einem weiteren gefluchteten Raum...